Kostenlose Checkliste für Deine Hausarbeit!

Die Semesterferien stehen auf dem Plan, doch für viele Jurastudierende heißt das – statt Urlaub und Entspannung – Bibliothek und Lehrbücher: Die Hausarbeitenphase ist mal wieder angesagt. Die meisten hätten in ihren Semester“ferien“ sicherlich viele andere (bessere) Dinge zu tun, als sich durch Lehrbücher, Zeitschriften und sonstige, z.T. schon etwas verstaubte, juristische Literatur zu arbeiten. Doch wer sich bis zum Examen durchbeißen will, der muss – wohl oder übel – die ein oder andere Hausarbeit bestehen.

Sicherlich hast Du den Spruch „Das Auge isst mit.“ bereits häufiger im anderen Kontext gehört. Doch auch beim Hausarbeitenschreiben spielt der dahinterstehende Gedanke – die Optik sollte nicht vernachlässigt werden – eine Rolle. Die formalen Vorgaben dienen nicht dem reinen Selbstzweck. Sie geben der Arbeit ein übersichtliches, wissenschaftlichen Anforderungen genügendes Format, um einerseits die Korrektur zu erleichtern, andererseits die Bearbeiter/innen an die Erfordernisse wissenschaftlichen Arbeitens zu gewöhnen und dienen ferner dazu die Chancengleichheit bei der Bewertung zu wahren. Um Punktabzüge zu vermeiden und dem Korrektor bzw. der Korrektorin bereits einen guten ersten äußeren Eindruck von Deiner Arbeit zu vermitteln, solltest Du daher unbedingt vor der Abgabe prüfen, ob Du alle formalen Vorgaben beachtet hast.

Hierfür gibt es die folgende Checkliste, mithilfe derer Du die Einhaltung aller relevanten Vorgaben überprüfen, bei Bedarf nachbessern und am Ende eine formal einwandfreie Hausarbeit abgeben kannst. Tipps zur Formatierung findest Du ebenfalls in der Checkliste. Also: Mach‘ Deine Hausarbeit abgabebereit!

Diese Checkliste ist vollkommen kostenlos und Du musst weder Deine E-Mail-Adresse noch sonstige Daten eingeben. Allerdings würde ich mich sehr über eine kleine Unterstützung freuen. Für diese Seite fällt neben den laufenden Kosten im März erneut ein Kostenbetrag i.H.v. 178,50 Euro an, der für die Seite erforderlich ist, mithilfe derer diese Webseite erstellt wurde. Damit diese Seite weiterhin Bestand haben kann, würde ich mich freuen, wenn Du defacto.jura einen kleinen Spendenbetrag zukommen lassen würdest.

Vielen Dank und viel Erfolg bei Deiner Hausarbeit!